06.04.12 19:47 Uhr
 216
 

Köln: 20-jähriger Raser baute schweren Verkehrsunfall mit vier schwer Verletzten

Vier schwer verletzte Personen, ein leicht Verletzter sowie ein BMW mit Totalschaden - das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Donnerstagabend im Kölner Stadtteil Nippes ereignete.

Ein 20-jähriger Mann war mit vier weiteren jungen Männern in einem BMW unterwegs, und das wesentlich zu schnell. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und anschließend gegen einen Lichtmast. Danach schleuderte der Wagen zurück, durchbrach einen Zaun.

Zum Stehen kam er schließlich auf einem Mittelstreifen. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er und drei weitere Mitfahrer wurden schwer verletzt, ein Fünfter kam mit leichten Verletzungen davon. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Köln, Verletzte, Verkehrsunfall, Raser
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 19:51 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Traurige Angelegenheit: Aber eigenes verschulden...
M
Kommentar ansehen
06.04.2012 19:57 Uhr von Cherry1989
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich kriegt der seinen Lappen auf Lebzeiten abgenommen
Kommentar ansehen
06.04.2012 22:52 Uhr von Cherry1989
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Warum: Warum kriegt man hier ein Minus wenn man vorschlägt, dass jemandem, der durch Dummheit fast vier Menschen auf dem Gewissen hat , der Führerschein abgenommen wird?
Kommentar ansehen
07.04.2012 00:02 Uhr von sammy90
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffe er geht drauf oder verbringt den rest seinens lebens im rollstuhl! Und das die vier Insassen keine bleibenden Schäden davontragen.

Evolutionsbremse!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?