06.04.12 16:58 Uhr
 56
 

Österreichs Gletscher sind weiter auf dem Rückzug

Der Österreichische Alpenverein stellt ein weiteres Schrumpfen der Gletscher des Landes fest. Dies ergaben aktuelle Messungen des Gletschermessdienst.

Demnach wurden bei rund 97 Prozent aller Gletscher ein Schmelzen im abgelaufenen Jahr 2011 festgestellt. Einer der Gründe sei gewesen, dass im vergangenen Jahr die Gletscherschmelze deutlich früher eingesetzt habe.

"Gerade in den Monaten, in denen in guten Gletscherjahren noch deutlich Zuwächse der Schneedecke verzeichnet werden können, startete 2011 schon die Schmelzsaison.", so der Alpenverein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Rückzug, Alpen, Gletscher, Schmelzen
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?