06.04.12 16:39 Uhr
 24.216
 

Der stillste Ort der Welt ist in den USA - Diese Stille hält niemand aus

Im Süden von Minneapolis, USA, gibt es einen Raum, wo es laut dem Guiness Buch der Rekorde am stillsten ist. Die Kammer gehört der Firma "Orfield Labaratories". Sie absorbiert 99,99 Prozent der Geräusche.

Bisher hat es keiner länger als 45 Minuten darin ausgehalten. Bleibt man zu lange in dem Raum, bekommt man Halluzinationen. Die Stille wird durch ein Meter dicke Glasfaserkeile, Doppelwänden aus Stahl und 30 Zentimeter dickem Beton erzeugt.

Die Ohren gewöhnen sich sofort an die Stille und man hört sein eigenes Herz schlagen, seine Lunge oder seinen Magen arbeiten. Die NASA nutzt den Raum, damit sich Astronauten an die Stille im All gewöhnen oder Harley Davidson um seine Motorräder leiser zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Rekord, Ohr, Ort, Stille
Quelle: www.heraldsun.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 17:04 Uhr von Allmightyrandom
 
+156 | -7
 
ANZEIGEN
Der: stillste Ort war immer das Klassenzimmer in der Lateinstunde, wenn die Lehrerin gefragt hat wer die Vokabeln gelernt hat... ;)

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
06.04.2012 17:15 Uhr von Akaste
 
+103 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: so rein aus interesse, ich würde mich mal reinsetzen wollen.
Kommentar ansehen
06.04.2012 17:32 Uhr von kingoftf