06.04.12 14:05 Uhr
 232
 

Berliner Piraten: Fraktionschef Andreas Baum gibt Fehler zu

Der Fraktionschef der Berliner Piraten, Andreas Baum, gibt zu, nach dem Wahlerfolg in der Hauptstadt, habe sich seine Partei viele Anfängerfehler geleistet.

"Wir hätten uns viel schneller um den organisatorischen Aufbau einer Fraktionsstruktur kümmern sollen. Dann hätten wir mehr Zeit und professionelle Unterstützung gehabt, um uns zu orientieren", sagte Baum.

Doch mittlerweile sei die Berliner Piratenpartei in ihrem Politalltag angekommen. Berührungsängste etablierter Parteien gegenüber den Piraten sieht Baum unterdessen nicht mehr.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fehler, Piraten, Fraktionschef, Andreas Baum
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?