06.04.12 08:01 Uhr
 1.503
 

Schnäppchenjagd: Mit Auslaufmodellen richtig viel Geld sparen

Was in anderen Bereichen längst kein Geheimtipp mehr ist, hat mittlerweile auch die Autobranche erreicht. Die Rede ist von den sogenannten Auslaufmodellen und der damit verbundenen Preisersparnis. Wer nicht immer das neueste Modell fahren muss, kann hier leicht einige Tausend Euro sparen.

So sind bei einigen Modellen Rabatte von bis zu 30 Prozent möglich. Weiterer Vorteil: Die Modelle gelten am Ende ihrer Bauzeit als ausgereift und zuverlässig, Kinderkrankheiten sind überwunden.

Weiteres beliebtes Mittel der Autohändler um den Verkauf auslaufender Modelle anzukurbeln sind die sogenannten Tageszulassungen. Auch hier kann der Kunde leicht mehrere Tausend Euro sparen. Dabei wurde der Wagen nur kurz auf den Händler zugelassen, was ihn auf dem Papier zum Gebrauchten macht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Geld, Modell, Schnäppchen, sparen, Auslaufen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 09:58 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch zu: erwähnen sind sogenannte Werkswagen.
Wenn man das Glück hat so einen zu erwischen, sind bei einem Händler durchaus große Einsarungen möglich.
Bei dem letzten den ich probegefahren hab, stand 1/3 Preisnachlass zu Buche.
Kommentar ansehen
06.04.2012 14:11 Uhr von 1234321
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ein Auto ist zum Prollen da! Man muss schlieslich seine Verwandtschaft, Nachbarn und Arbeitskollegen beeindrucken, um Anschlusss zu finden.

Und das klappt mit einem 10 Jahre alten Modell nur sehr sehr unzureichend.

Deshalb sind -30 % noch viel zu wenig Nachlass.
Kommentar ansehen
06.04.2012 14:33 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wiso: kommt eigentlich alle par Wochen ne neue Niete die permanent nur Scheisse labert aus seinem Loch ???
Ach verdammt schon klar sind Schulferien....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?