05.04.12 20:34 Uhr
 226
 

Rihanna beklagt Männermangel

Man mag es kaum glauben, aber Rihanna bekommt keinen Mann für das Leben.

"Das ist für jeden hart. Ich glaube nicht, dass es was damit zu tun hat, berühmt zu sein", so die Sängerin zum US-Magazin "Elle".

Es gibt zwar Gerüchte, dass sie etwas mit Ashton Kutcher haben soll, doch sie sagte weiterhin, dass sie Single sei.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Liebe, Beziehung, Rihanna, Partnerschaft
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 09:33 Uhr von FritzFold
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwierig normale Männer schlagen nunmal keine Frauen und sind nicht die "bad boys" die sie nach eigenen Angaben ja sucht.

Nach der Prügelattacke von Chris ist sie anscheinend auf den Geschmack gekommen, da passt leider kein "normaler" Kerl ins Bild. Prügelknaben gibts genug, nur sind die kaum beziehungsfähig.
Kommentar ansehen
08.04.2012 14:27 Uhr von HyperSurf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komm her Rihanna: :)))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?