05.04.12 19:42 Uhr
 857
 

Dublin: Hengst zeigt enorm große Frühlingsgefühle

Auf einer Pferdemesse in der irischen Hauptstadt Dublin wollte ein Polizist bei einem jungen Hengst die Beine überprüfen, um zu sehen, ob dieser Fußfesseln tragen müsse.

Während der Kontrolle und dem ganzen "Rumgefummel" traten bei dem Hengst - offenbar durch aufkommende Frühlingsgefühle - hormonelle Reaktionen auf. Der Polizist war jedenfalls über das Ziel des Hengstes - ihn zu bespringen - überrascht.

Schließlich benötigte es einiges an Manpower das Pferd wieder zu beruhigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Penis, Pferd, Dublin, Hengst
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 19:42 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Da fällt mir eine passendes Statement des Satirikers Karl Kraus ein: Ein schönes Kind hört an der Wand eines Schlafzimmers ein scharrendes Geräusch. Das Mädchen fürchtet, es seien Mäuse und ist erst beruhigt, da man ihr sagt. nebenan sei Pferdestall und eines rührt sich. "Ist es ein Hengst?", fragt die Kleine und schläft ein.

Das Video zu sehen unter.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von LuckyBull ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?