05.04.12 19:36 Uhr
 503
 

Diebe stellen Opfer mit Sekundenkleber ruhig

Auf einem Autobahnrastplatz haben Diesel-Diebe einen LKW-Fahrer den Mund mit Sekundenkleber verschlossen.

Die Diebe wollten Nachts aus dem LKW Diesel abzapfen. Der Fahrer des LKW erwachte und wollte sich die Diebe greifen. Er wurde daraufhin von hinten niedergeschlagen. Als er wieder aus seiner Bewusstlosigkeit erwachte, war der Mund bereits zugeklebt.

Er schrieb daraufhin einen Zettel, dass man die Polizei rufen sollte. Den Mund sollte er inzwischen wieder öffnen können, da Sekundenkleber oftmals wasserlöslich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Diebstahl, Gewalt, Sekundenkleber
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 23:39 Uhr von Babykeks
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Seine fast fertig getöpferte Ton-Vase wurde inz Seine fast fertig getöpferte Ton-Vase wurde inzwischen für die Dauer seiner Behandlung in den Brand-Ofen gestellt, um sie formbar zu erhalten, damit er sie später fertig töpfern kann...

...wasserlöslicher Sekundenkleber... -.-
Kommentar ansehen
06.04.2012 05:09 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
He, Babykeks was hast du denn eingenommen? Gehe zum Arzt, denn du bist im höchsten Grade gefährted. Auch stellst du schon eine Gefahr deiner Mitmenschen dar.

Zur news:

Warum sind denn die Menschen immer wieder so dumm um sich mit den Übertätern angelegen zu wollen. Kann man denn nicht über Funk eine Masse von Kollegen mobilisieren anstatt alleine gegeben eine unbekannte Zahl anzutreten, oder einfach die Polizei übers Handy informieren? Ich wäre so verfahren, hätte, wenn keiner der Kollegen dagewesen wäre und die Polizei auch nicht, die Täter bis zu ihrem Fluchtauto verfolgt um dann der Polizei das Kennzeichen mitzuteilen.
Kommentar ansehen
06.04.2012 12:35 Uhr von Babykeks
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Du hast natürlich Recht - für Mensch @iarutruk: Du hast natürlich Recht - für Menschen wie Dich und Deine Gefährten mit ähnlichen Orthographiekenntnissen bin ich in der Tad hochgratig gefährtend... XD
Kommentar ansehen
07.04.2012 03:18 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Babykeks Meine Orthografiekenntnisse sind weit aus besser als deine.
Gemessen an der Anzahl der geschriebenen Worte (97) habe ich bei mir lediglich einen Fehler gefunden und in deinem Kommentar mit 22 Worten gleich 3. Das bedeutet, dass mein Beitrag < 1% und dein Beitrag 7,3% Fehler aufweisen. Ich zähle allerdings, das ich vermute, dass du eine junge Frau bis und fortschrittlich sein möchtest, das Wort Orthografie auch als einen Fehler, denn deine Schreibweise ist veraltet und passt besser zu mir. Doch auch im Alter muss man sich Neuem nicht verschließen.

Viel Sinn oder Ironie kann ich leider in deinem 1. Kommentar überhaupt nicht entdecken. Dafür kannst du ja jetzt mal solchen Orthografiekenntnislosen, wie du mich zu betitulieren versuchst, auf ganz normaler Weise, wenn es dir möglich ist, zu erklären, welcher tiefere Sinn in deinen Worten steckt. Verwende bitte die Kenntnisse, die du in der Schule durch deinen Deutschlehrer beigebracht bekommen hast, wenn du mir antwortest. Erkläre auch gleich was Rechtschreib-Kenntnisse hier in der Diskussion verloren haben.
Kommentar ansehen
10.04.2012 00:18 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es tut mir leid. Ich wusste nicht, dass Du mit Es tut mir leid. Ich wusste nicht, dass Du mit dieser Art von "Problemen" zu kämpfen hast. Ich wünsche Dir viel Glück und Stärke auf Deinem Lebensweg.
Kommentar ansehen
10.04.2012 02:56 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Babykeks So sind die Jungen! Jetzt will mal ein "Alter" von einem jungen Menschen etwas lernen und was macht der junge Mensch? er blockiert!! So muss ich nun fast dumm sterben.

Oder kann es sein, dass du selbst nicht verstehst, was du mit deinem Beitrag gemeint hast?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?