05.04.12 19:12 Uhr
 551
 

Akte X-Fortsetzung immer noch ein Thema?

Nachdem der letzte Kinofilm bei den Fans nicht besonders gut ankam haben Fox und Akte X-Erfinder Chris Carter erst einmal Abstand von der einst so erfolgreichen Serie genommen.

Produzent Frank Spotnitz sieht ein großes Finale jedoch immer noch als machbar. Es sei schade die Geschichte nicht zu vollenden, besonders da die Community immer noch so aktiv sei. Spotnitz würde immer noch mit Fox und Carter über eine mögliche Fortsetzung und einen Abschluss der Serie sprechen.

Die Hauptdarsteller David Duchovny und Gillian Anderson wären ebenfalls gerne an Bord. Ob das jedoch reicht, bleibt abzuwarten. Bisher blieb es jedoch bei Gesprächen zwischen Spotnitz und den restlichen Verantworlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Thema, Fortsetzung, Akte X
Quelle: moviex.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro7 muss Geldstrafe wegen nicht jugendfreier "Akte X"-Folge zahlen
Umfrage: "Akte X"-Star Gillian Anderson soll nächster James Bond werden
Gute Einschaltquote für neue "Akte X" auf ProSieben: Fans nörgeln aber trotzdem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 15:03 Uhr von 54in7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der zweite film war echt grottig schlecht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro7 muss Geldstrafe wegen nicht jugendfreier "Akte X"-Folge zahlen
Umfrage: "Akte X"-Star Gillian Anderson soll nächster James Bond werden
Gute Einschaltquote für neue "Akte X" auf ProSieben: Fans nörgeln aber trotzdem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?