05.04.12 18:56 Uhr
 1.363
 

Schwäbisch-Hall: In Zahnarztpraxis arbeiten nur Blondinen

Die Zahnarztpraxis von Dr. Löhlein aus Schwäbisch Hall findet derzeit viel Aufmerksamkeit, denn sein Team besteht nur aus hübschen Blondinen.

Der Zahnarzt betont, dass dies reiner Zufall sei - es gäbe einfach zu wenig Männer die als Zahnarzthelfer arbeiten würden.

Der Arzt gibt auch zu: "Sagen wir mal so: Ich mag blonde Damen doch sehr gerne." Doch ab 01. Mai wird es zum ersten Mal eine dunkelhaarige Mitarbeiterin in der Praxis geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Personal, Zahnarzt, Praxis, Blondine
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 20:59 Uhr von bibip98
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mein Zahnarzt hat nur nette Helferlein. Und darunter eine bildhübsche dunkelhäutige. Ich glaube aus Eritrea. bin mir aber nicht sicher.
Schade dass ich zu alt bin. Die würde ich anbaggern.
Kommentar ansehen
05.04.2012 23:40 Uhr von Delios
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das: breiteste Grinsen auf dem Foto hat der Arzt. Ein Schelm wer böses denkt. Aber er sagts ja auch selber...
Kommentar ansehen
06.04.2012 17:15 Uhr von K-rad
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sexuelle Präferenzen Da scheint ja keine einzige älter als 25 zu sein. Na wenn da mal nicht die eigenen sexuellen Vorlieben des Doktors das massgebliche Kriterium für die Einstellungen waren.
Kommentar ansehen
10.04.2012 14:01 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würde: nicht wundern, wenn hinter all dem Marketing steckt.
diese Praxis hat es zumindest dahingehend schon mal geschafft in de Presse zu kommen. Ob das mehr Kundschaft bringt, wird nur der Arzt wissen.
Kommentar ansehen
11.04.2012 09:17 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hätte ich: extra 1 Ferientag verbraucht, und 100 km gefahren um bisschen Zahnstein loszuwerden. xD xD
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:22 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@K-rad: 1. Der Arzt ist selbst noch jung, evtl gibts die Praxis noch nicht sooo lang.

2. Arzthelferinnen verdienen sich keine goldene Nase, die Wahrscheinlichkeit, dass sie nach Heirat und Kind wieder in den Beruf einsteigen wird dadurch geringer.

3. Wahrscheinlich trifft dein Statement exakt zu. Aber warum soll das nicht legitim sein?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?