05.04.12 17:53 Uhr
 621
 

Internet-Community macht sich über die "Google-Brille" lustig

Erst gestern hat Google eine neue interaktive Brille vorgestellt, welche das Leben der Menschen vollkommen verändern sollte. Die mit dem Internet verbundene Brille wird per Sprache gesteuert und blendet aktuelle Informationen ein.

Es dauerte nur wenige Stunden bis das erste Video veröffentlicht wurde in dem das "Project Glass" durch den Kakao gezogen wurde. Der Clip zeigt welche Probleme die interaktive Brille verursachen könnte.

Wann die Brille herauskommen soll ist derzeit noch nicht bekannt. Google startete bisher nur eine Projekt-Seite auf dem firmeneigenen Social Network Google+.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Google+, Brille, Community
Quelle: www.gutestun.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 13:18 Uhr von tafkad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist die: Internet Community?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Dreiste Gafferin filmt Selbstmordversuch mit
G20-Gipfel in Hamburg: Kliniken stocken Blutkonserven-Reserven für Ernstfall auf
Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?