05.04.12 17:35 Uhr
 162
 

USA: Die Band "Behemoth" und "Watain" sind zu Böse für einen Klub in Columbus

Die polnische Band "Behemoth" war eigentlich mit "Watain", "The Devil´s Blood" und "In Solitude" gemeinsam auf Tour in den USA. Dabei sollte auch ein Auftritt in einem Klub in Columbus, Ohio absolviert werden. Der Auftritt im "The Brewmaster´s Gate" musste aber abgesagt werden.

Grund für die Absage war ein Auftrittsverbot für "Behemoth" durch den Besitzer des Klubs wegen religiöser Konflikte. Die Weltanschauung der Bands und die der Klub-Besitzer ginge zu sehr auseinander.

Nergal, Chef der Band "Behemoth" sagte, dass man im Land der Freiheit, den USA, "Behemoth" wegen religiöser Gründe nicht spielen lassen würde. Allerdings könnte man "Behemoth" so nicht aufhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Band, Klub, Ohio, Columbus, Behemoth
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"
Indischer Politiker schlägt auf Flug mit Sandale auf Steward ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 17:43 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Spinner: und zwar alle die in dieser News erwähnt werden.


(Die Musik ist trotzdem gut :D)
Kommentar ansehen
05.04.2012 18:07 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch: Amis...der Club weiß garnet was denen mit Behemoth entgeht auf Full Of Hate waren die genial.

Watain sin auch super ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?