05.04.12 16:46 Uhr
 3.559
 

Sexuell belästigt - Lehrerin verliebt sich in 13-jährige Schülerin

Mit SMS und E-Mails hat eine Lehrerin aus Trentino ihre 13-jährige Schülerin bombadiert und belästig.

Nun wurde die Lehrerin einer Mittelschule aufgrund sexueller Belästigung vom Landesgericht verurteilt.

Man gehe davon aus, dass sich die Lehrerin in das 13-jährige Mädchen verliebt hat und deshalb schickte sie ihr hunderte Kurznachrichten und E-Mails mit "befremdlichen Inhalt". Teilweise bis zu 40 Stück täglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Schüler, Liebe, Lehrer, Sexuelle Belästigung
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 17:10 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Befremdlich: allerdings...

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
05.04.2012 18:04 Uhr von Drumming
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
SMS Schreiben ist natürlich sexuelle Belästigung. Wie konnte man das nicht sehen.
Kommentar ansehen
05.04.2012 18:39 Uhr von 1234321
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Lehrerin wiegt bestimmt 120kg, ist 1,58m lang: und hat eine schwarze rechteckige Fielmann-Brille, und dunkelrotgefärbten Frisösen-Haarschnitt.
Kommentar ansehen
06.04.2012 05:53 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Unfaire an der ganzen Geschichte ist noch, dass die Schülerin nachsitzen musste, weil sie vor lauter E-Mail und SMS beantworten keine Zeit mehr für die Hausaufgaben zu machen hatte.

Immer wieder wird den 13 - 14 jährigen Sex zugestanden, da sie halt mal die Reife hätten. Sie haben aber nicht die Reife, solches Verhalten mit ihren Eltern zu diskutieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?