05.04.12 16:43 Uhr
 170
 

Kirche in Bologna erbt von einem verstorbenen Unternehmer riesiges Vermögen

Auf die katholische Diözese in Bologna kommt jetzt ein großes Erbe zu. Einem immens hohen Vermögen sieht sich die Kirche gegenüber: Sie erbt von einem Geschäftsmann den gesamten Besitz im Werte von 1,7 Milliarden Euro.

Der Unternehmer Michelangelo Manini hatte schon im Alter von 40 Jahren sein Besitztum in einem Testament der Kirche vermacht. Jetzt starb der Junggeselle im Alter von 50 Jahren an Krebs.

Seine Firma FAAC hatte mit automatischen Torantrieben den erfolgreichen Geschäftszweig seines Vaters fortgesetzt. Die Firma beschäftigt etwa 1.000 Mitarbeiter. Jetzt wird sich die Kirche um den Betrieb kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kirche, Vermögen, Unternehmer, Bologna
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 18:29 Uhr von Bigobelix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
daran sieht man, wie krank die Welt ist. Da "verdient" einer 1,7 Milliarden und schenkt es der Kirche. Morgen schütte ich einen Eimer Wasser in die Ostsee. Gleiche Effekt!

Die Steuern müssen endlich hoch! Kein Mensch sollte mehr verdienen, als er zum glücklichen Leben braucht.

[ nachträglich editiert von Bigobelix ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?