05.04.12 15:59 Uhr
 686
 

Magersüchtige brachte unschuldigen Stiefvater in Haft - Jetzt starb sie

Möglicherweise aus Schuldgefühlen ihrem Stiefvater gegenüber, den sie unschuldig ins Gefängnis gebracht hatte, ist eine 25-Jährige offenbar jetzt an einer Magersucht gestorben.

Das Unglück für den Stiefvater und die damals 20-Jährige hatte 2007 in Graz begonnen. Sie hatte vor Gericht ausgesagt, dass sie von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht worden sei. Der Mann wurde daraufhin zu acht Jahren Haft verurteilt, die er immer noch absitzt.

Vor etwa 14 Tagen behauptete die junge Frau, dass sie seinerzeit ihren Stiefvater bewusst ins Gefängnis bringen wollte. Er habe die Tat nie begangen. Sie habe es darauf angelegt, ihn beiseite zu schaffen. Nach zwei Jahren Essensverweigerung wog sie nur mehr 30 Kilo. Jetzt starb sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Haft, Unschuld, Magersucht, Stiefvater
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 16:04 Uhr von Sir.Locke
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
da zeigt sich das dilemma bei solchen anschuldigungen. wenn keine handfesten beweise vorliegen heißt es aussage gegen aussage und es zählt der eindruck des gerichts wem es mehr glaubt...
Kommentar ansehen
05.04.2012 16:28 Uhr von LuckyBull
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Sir Locke, das ist wirklich: das Fatale, das m.A. nach sicher auch in Deutschland häufiger vorkommt, als eben dann bekannt wird.
Aber wie man sieht, es rächen sich solcheHinterhältigkeiten doch irgendwie - manchmal...
Kommentar ansehen
05.04.2012 16:59 Uhr von falkz20
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
TITEL FALSCH!!! Magersüchtige brachte unschuldigen Stiefvater in Haft

da sie laut deiner news erst seit zwei jahren nicht mehr isst, war sie zu dem zeitpunkt als sie ihren stiefvater in den knast brachte, KEINE magersüchtige!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?