05.04.12 12:56 Uhr
 92
 

Im Wahljahr: Mattel bringt eine Barbie-Puppe als US-Präsidentin heraus

Im amerikanischen Wahljahr hat die Spielzeugfirma Mattel sich dazu entschlossen, eine Barbie als Präsidentin herauszubringen.

Die Puppenfrau an der Spitze der USA trägt einen rosafarbenen Hosenanzug und eine blau-rot-weiße Zierleiste. Diese Kombination soll "Professionalität" und "Stärke" versinnbildlichen.

Auch in den vorangegangenen Wahljahren 1992, 2000, 2004 und 2008 gab es jeweils eine Barbie-Präsidentin zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Puppe, Barbie, Präsidentschaftswahl, Mattel
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 13:02 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da haben wir: dann wieder die von allen Kindern geliebte und dennoch verdammte Negerpüppi. Oder wie sagt man das politisch korrekt? Hilfe!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?