05.04.12 12:21 Uhr
 156
 

Eishockey: Lizenz der Hannover Scorpions soll zwei Millionen Euro kosten

Günther Papenburg, Inhaber der Hannover Scorpions, ist scheinbar interessiert, die Lizenz für die Deutsche Eishockey Liga (DEL) zu verkaufen.

Rainer Beck, zukünftiger Hauptgesellschafter der Landshut Cannibals, ist scheinbar interessiert. Angeblich verlangt Papenburg zwei Millionen für die Lizenz.

Würde Papenburg diese an die Deutsche Eishockey Liga zurückgeben, würde er nur 400.000 Euro erhalten. Während des Fußballspiels FC Bayern München gegen Hannover 96 sollen die beiden bereits über einen Kauf verhandelt haben.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Eishockey, Lizenz, Hannover Scorpions
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?