05.04.12 12:13 Uhr
 69
 

Kulturpalast Dresden wird nach 20 Jahren Diskussion umgebaut

Nach jahrelangem Streit und unendlichen Diskussionen im Stadtrat stimmten die Ratsmitglieder nun einer umfangreichen Sanierung und Erweiterung des Gebäudes zu.

Nun erhält der Kulturpalast einen neuen Konzertsaal für die Philharmoniker.

"Freude über die klare Perspektive für ein deutsches Spitzenorchester" verspürt Philharmonie-Intendant Anselm Rose.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Umbau, Sanierung, Erweiterung, Kulturpalast
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?