05.04.12 11:36 Uhr
 410
 

Pünktlich zu Ostern: Deutsche Bahn kündigt mehrere Großbaustellen an

Wer über die Osterfeiertage mit der Deutschen Bahn verreisen will, sollte viel Geduld mitbringen: Pünktlich zur Ferienzeit hat man dort nämlich einige Großbaustellen angekündigt.

Von den Schienennetzarbeiten sind vor allem die wichtigen Bahnhöfe Hamburg und Köln betroffen, dort müssen sich die Reisenden auf Verspätungen und Umleitungen einstellen.

Gleise und Weichen werden aber auch an den Bahnhöfen Osnabrück, Köln, Bonn, Frankfurt, Kassel, München und Ingolstadt ausgetauscht. Die Bahn-Kunden haben für den ausgewählten Zeitpunkt wenig Verständnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Baustelle, Ostern, Verspätung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 12:28 Uhr von Galerius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Bahn ist aber leider auch so inkompetent, dass sie Züge ausfallen (Bonn nach Köln -> RB48) und noch zusätzlich die "Ersatzzüge" locker 20-40 Minuten verspätet einfahren lässt. Das ist so unglaublich nervtötend und ich komme seit gut ner Woche nicht mehr pünktlich zur Arbeit.

Leider ist die Bahn nicht mal einen Hauch kundenorientiert und es gibt, gesetzlich bedingt, keine Alternative.
Kommentar ansehen
05.04.2012 14:14 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lieber zur ferienzeit: für pendler und so is das besser, ne ausflugsfahrt kann man verschieben, aber pünktlich zu arbeit und so zu kommen halt nich...
Kommentar ansehen
05.04.2012 14:16 Uhr von Anlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BobBarnsen: Dafür darfst du jetzt die perversen Spritpreise bezahlen.
Kommentar ansehen
05.04.2012 16:11 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heh n Auto nutzt gar nichts, da es dir das Geld aus der Brieftasche saugt. Ich habe auch ein Auto, aber es steht unter der Woche immer in der Garage. Auch wenn hier in München Gleisumbau angesagt ist und die Züge ausfallen und verspätet sind, fahre ich damit. Immernoch besser als die utopischen Spritpreise zu zahlen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?