05.04.12 10:39 Uhr
 606
 

Aktueller Qualitätsreport: Audi top, Fiat enttäuscht auf ganzer Linie

Ein von der Zeitschrift "Auto Motor und Sport" veröffentlichter Qualitätsreport zeigt einmal mehr die Wahrheit über die Verarbeitungsqualität moderner Autos. Als Sieger geht hierbei ganz klar Audi hervor.

Die Ingolstädter punkten mit sauberen Entgratungen, absolut gleichmäßigen Spaltmaßen und perfekt eingepassten Verkleidungen. Dazu wurde die Materialauswahl als sehr hochwertig gelobt. Am anderen Ende der Liste rangieren Fiat und Peugeot.

Vor allem Fiat kommt schlecht weg. Hier stören schlechte Formqualität von Blechteilen, schief zusammengebaute Innenräume und zum Teil sehr unsaubere Spaltmaße. Die deutschen Massenhersteller Ford und Opel sortieren sich im Mittelfeld ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Bericht, Fiat, Qualität
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 11:06 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht Qualitätsreport: sondern ein Haptikreport... News ist in dem Sinne falsch weil Qualität etwas mehr als nur Haptik ist. Wie der VW UP mit seiner Verabreitung hier reingerutsch ist wundert mich...

Als ich in dem mal saß fühlte ich mich wie in den ersten Twingos... Viel Blech im Innenraum da zuwenig "Plastik" an den Türen verbaut ist etc. Sprich ein Witz für den Preis ^^
Kommentar ansehen
05.04.2012 11:07 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja: ich habe seit 2009 einen Doblo Family, 7-Sitzer mit 120Ps Diesel.
Absolut keine Probleme in den jetzt 52000 Km.
Und die Verarbeitung bietet absolut keinen Grund zum Meckern.

Ok, ein Audi Avant oder anderer Kombi wäre (vielleicht) besser, aber dafür dann auch 3-5x so teuer gewesen.
Der Fiat hat mich neu(!) grad mal 13000 gekostet, dafür bekommt man bei Audi oder anderen auch so tollen deutschen Herstellern gerade mal das Aufpreispaket



[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
05.04.2012 17:42 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Und was ist mit den alten Golfs und den Corsas?
Die rosten doch schon im Laden!
Kommentar ansehen
05.04.2012 19:01 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja: ich kann nur von meinem Fiat ausgehen, 3 Jahre alt und nix mit Rost

Ok, wir haben hier auf TF ja auch ein anderes Klima, nix mit Streusalz und fast nie Regen, immer trocken, das hilft natürlich gegen Rost.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?