05.04.12 06:05 Uhr
 205
 

Fußball: Real Madrid folgt FC Bayern München ins Halbfinale

Durch einen 5:2 Erfolg gegen Apoel Nikosia hat sich Real Madrid für das Halbfinale der Champions League qualifiziert. Gegner dort ist der deutsche Rekordmeister FC Bayern München. Das Hinspiel gewannen die Madrilenen bereits mit 2:0.

Christiano Ronaldo (26./75.), Kaka (36.) und di Maria (84.) schossen die sehr ansehnlichen Treffer. Für Gäste aus Nikosia waren Manduca (67.) und Solari (82. Elfmeter) erfolgreich.

José Mourinho (Trainer Real Madrid) über den Halbfinalgegner: "Ich hätte mir ehrlich gesagt einen einfacheren Gegner als Bayern gewünscht. Beide Vereine sind große Clubs. Die Bayern haben herausragende Spieler, allen voran Franck Ribéry und Arjen Robben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tschikago
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Real Madrid, Halbfinale
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2012 06:05 Uhr von Tschikago
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das wird ja ein spannendes Halbfinale gegen die Bayern. Aber das Finale Dahoam sollte Ansporn genug sein alles zu geben um Real Madrid auszuschalten.
Kommentar ansehen
05.04.2012 06:45 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch einfach phantastisch! So freuen sich: nicht nur wir Bayern sondern auch die Madriten!
Eine tolle Meldung zu Ostern! *freu*
Kommentar ansehen
05.04.2012 08:49 Uhr von drame
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante Paarung: Ich verspreche mir von der Partie recht viel. Zum einen zwei gute Fußballspiele und zum anderen auch eine "Wasserstandsmeldung", wie gut die Bayern denn tatsächlich im internationalen Geschäft sind.
Ich möchte die Leistung des FCB hier in keiner Weise in Abrede stellen, denn schließlich haben sie in der Gruppenphase bereits gegen 3 starke Mannschaften gespielt, und das auch sehr souverän. Auch Basel und Marseille muss man erst einmal schlagen, ManU hat dieses nicht vollbracht.
Jedoch, wenn ich an europäischen Spitzenfussball denke, kommen mir nicht zuerst Basel und Marseille in den Sinn, sondern viel eher Barcelona und Real Madrid. Da es nach meinem Verständnis auch der Anspruch des FCB ist ebenfalls zu diesen Teams zu gehören, denke ich kann man gespannt sein, wie weit die Bayern mithalten oder vllt. sogar die Madrilenen übertrumpfen können.

@ Autor: Wer schoss denn das 5. Tor für Real?
Kommentar ansehen
05.04.2012 12:40 Uhr von golddagobert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Freue mich und Madrid freut sich auch auf die " La Bestia Negra "

Bayern kommt ins Finale !!!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?