04.04.12 16:58 Uhr
 197
 

Los Angeles: Geklaute Luxusautos in Containern entdeckt

Einem Schmugglerring aus den USA, der auf den Handel mit Luxusautos spezialisiert ist, wurde nun ein Ferrari zum Verhängnis.

Sie mieteten den Wagen. Der Vermieter ortete den Wagen per GPS-Sender und wurde stutzig, weil sich dieser nicht bewegte. Zudem befand sich der Wagen am Hafen, wo ihn der Zoll später in einem Container fand.

Die Ermittler fanden insgesamt 16 Wagen. Der Gesamtwert belief sich auf 1,5 Millionen Dollar. Bisher wurde noch niemand festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Luxus, Zoll, Los Angeles, Schmuggler
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker
Oroville Staudamm beschädigt: Fast 200.000 Menschen evakuiert