04.04.12 13:58 Uhr
 456
 

Im Schlafanzug zur Filmpremiere: Rihanna kassiert eine Menge Spott

Rihanna ist für exzentrische Kleidung bekannt - allerdings setzt sie damit vor allem auf knappe Outfits.

Jetzt stolzierte sie in einem Schlafanzug zu einer Film-Premiere und sah auch noch mächtig stolz aus. Und das, obwohl ihre Hose genauso schlabberte wie ihr Oberteil.

Doch in der Presse brachte ihr der Fummel eine Menge Spott ein. Sie sehe aus, als komme sie gerade aus dem Bett, heißt es. "Oder hat sie einfach nur verschlafen?", spekuliert man anderswo.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rihanna, Spott, Menge, Filmpremiere, Schlafanzug
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2012 13:58 Uhr von get_shorty
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Verrücktes Ding. Das fände ich noch nicht mal schön, wenn die Frau so gleich neben mir lieben würde. Wobei ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?