04.04.12 12:28 Uhr
 793
 

"Schamlippen-Übersättigung": "Two And A Half Men"-Macher kritisiert Frauen im TV

Lee Aronsohn ist einer der Macher der erfolgreichen Fernsehserie "Two And A Half Men" und findet, dass im TV einfach zu viele Frauen zu sehen sind.

Mit drastischen Worten verteidigte er seine Meinung: "Genug Ladies, ich habe verstanden. Ihr habt eine Periode: Aber wir erreichen einen Vagina-Höhepunkt im Fernsehen, den Zustand einer Schamlippen-Übersättigung."

"Two and a Half Men" ist bekannt für sein wenig schmeichelhaftes Frauenbild und dreht sich um zwei sehr kaputte Männer. Allerdings seien nur Frauen für diesen Zustand verantwortlich, so Aronsohn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, TV, Two and a Half Men, Macher, Schamlippen
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen