04.04.12 11:04 Uhr
 8.077
 

Fußball/Brasilien: Balljunge verhindert Tor

Beim Fußballspiel zwischen Guarany und Sergipe in Brasilien kam es zu einem kuriosen Zwischenfall.

Das Spiel war nicht besonders spannend und bis zur 90. Minute stand es 1:0. Ein Angriff der Hausherren wurde abgeblockt und der Konter lief auf das leere Tor.

Manch ein Spieler wollte schon jubeln, aber der Ball der auf das leere Tor ging, wurde von einem Balljungen abgewehrt. Den Regeln entsprechend entschied der Schiedsrichter auf kein Tor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Tor, Balljunge
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2012 11:19 Uhr von que_pasooo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
geil, das sollte mal einer inner CL wagen :D
Kommentar ansehen
04.04.2012 12:46 Uhr von KingPiKe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: Die Regel, dass ein Tor nur ein Tor ist, wenn er eben auch drin ist ;)
Kommentar ansehen
04.04.2012 13:25 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsachenendscheidung. Der Ball war nicht im Tor.

Dennoch kann so eine Aktion heftige Konsequenzen haben.

Wenn die Mannschaft aber eh schon 1:0 geführt hat sollte das auch (nahezu) egal sein.

Denn die Mannschaft in Führung wird garantiert nicht den Torwart "rauslassen" um auf das 2:0 zu spielen ;).
Kommentar ansehen
04.04.2012 13:29 Uhr von Sascha15
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Regel: Klar gibt es diesbezüglich auch eine Regel. Aus der "Auslegung der Spielregeln und Richtlinien der FIFA für Schiedsrichter" zu Regel 3 "Anzahl der Spieler:

Treffer mit zusätzlichen Personen auf dem Spielfeld

Befand sich zum Zeitpunkt eines Treffers eine zusätzliche Person auf dem Spielfeld und bemerkt der Schiedsrichter dies vor Wiederaufnahme des Spiels, gelten folgende Bestimmungen:

Der Schiedsrichter gibt den Treffer nicht, wenn
– die zusätzliche Person eine Drittperson ist und ins Spielgeschehen eingegriffen hat,
– die zusätzliche Person ein Spieler, Auswechselspieler, ausgewechselter Spieler oder Teamoffizieller des Teams ist, das den Treffer erzielt hat.

Der Schiedsrichter gibt den Treffer, wenn
– die zusätzliche Person eine Drittperson ist, jedoch nicht ins Spielgeschehen eingegriffen hat,
– die zusätzliche Person ein Spieler, Auswechselspieler, ausgewechselter Spieler oder Teamoffizieller des Teams ist, das den Treffer erhalten hat.
Kommentar ansehen
04.04.2012 18:05 Uhr von HansiHansenHans
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hä @Sascha 15: "Der Schiedsrichter gibt den Treffer nicht, wenn
– die zusätzliche Person eine Drittperson ist und ins Spielgeschehen eingegriffen hat, "

Dann kann ja jeder nen Balljungen hinstellen?? Oder verstehe ich da was falsch? Oder ich stell 30 Balljungen vors tor die immer die bälle wegkicken.
Kommentar ansehen
04.04.2012 19:37 Uhr von d1pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sascha15: Die von dir genannte Regel hat nichts mit diesem Fall zu tun, weil der Ball gar nicht im Tor war, ergo gar kein "Treffer" vorlag.
Deshalb ist es so, wie KingPike bereits sagte: Der Ball muss im Tor sein um ein Tor geben zu können.
Hier die für den Fall relevante Regel:
"Torerzielung

Ein Tor ist gültig erzielt, wenn der Ball vollständig die Torlinie zwischen den Torpfosten und unter der Querlatte überschritten hat, ohne dass die Regeln vorher von der Mannschaft übertreten wurden, zu deren Gunsten das Tor erzielt wurde."
Quelle: http://www.weltfussball.de/...
Kommentar ansehen
05.04.2012 00:51 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Balljunge hat wahrscheinlich gerade den Torhüter vertreten, weil der aufs Klo mußte oder sonst einen wichtigen Termin hatte ;-)
Ich sehe da auch weit und breit keinen Torhüter.

Außerdem möchte ich nicht wissen, welche unterste Fußballklasse das ist. Da sind ja hier mehr Zuschauer da, wenn 2 Schulmannschaften gegeneinander spielen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister
ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Türkei kritisiert CDU-Doppelpassbeschluss: "Kniefall vor AfD"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?