04.04.12 09:20 Uhr
 2.592
 

Hinterhältiges Eichhörnchen versuchte ein Snickers zu stehlen

Tom Whetton (65) schoss vor Kurzem Fotos von exotischen Vögeln beim Madera Canyon in Arizona in den USA. Seine Foto-Ausrüstung legte er einige Meter von sich weg. Auch ein Snickers-Schokoriegel lag dort.

Als er Fotos schoss bemerkte er jedoch nicht, dass sich von hinten ein hinterhältiges Eichhörnchen rangeschlichen hatte. Erst nach einer Weile drehte Tom Whetton sich um und sah das Eichhörnchen, wie es versuchte seine Zähne in den Riegel zu rammen.

Offenbar roch es die Nüsse durch die Verpackung. Schnell schoss der Fotograf einige Fotos. Irgendwann merkte das Eichhörnchen jedoch, dass es zu schwierig wird, die Nüsse durch die Verpackung zu essen und gab auf. Daraufhin rannte es davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Schokolade, Eichhörnchen, Nuss
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2012 09:43 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Lol: Das stellt die Werbung mit den Tieren an, sie sollte verboten werden *g
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:44 Uhr von Edelbert88
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Scheiss News: von einem scheiss Autor, aber Eichhörnchen sind süß.
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:55 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Edelbert: Der Teufel ist ein Eichhörnchen *g
Die sind net süß, die fressen Vogelbabys, man sollte sie fürchten....wilde Raubtiere sind das lol
Kommentar ansehen
04.04.2012 11:33 Uhr von darkfailure
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wäre es sonst zur Diva geworden...
Kommentar ansehen
05.04.2012 01:06 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Fotograf sollte froh sein, daß er das überlebt hat, bei so einem hinterhältigen Eichhörnchen. Man stelle sich vor, das Biest hätte noch andere Nüsse durch die Verpackung gerochen ;-)
Kommentar ansehen
13.04.2012 13:03 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eines von der grauen Sorte, die unsere einheimischen, niedlichen roten verdrängen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
USA: Weiterer Punkt von Donald Trumps Einreisedekret richterlich gestoppt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?