04.04.12 08:48 Uhr
 15.594
 

Fußball: Nach FC Bayern München-Sieg über Marseille - Uli Hoeneß rastet aus

Nach dem 2:0 Sieg gegen Olympique Marseille in der Champions League sollte bei den Verantwortlichen von Bayern München eigentlich große Freude herrschen. Doch Uli Hoeneß hatte wieder einmal einen denkwürdigen Auftritt.

In der Mixed-Zone fragte Hoeneß nach Jan Janssen, einem Reporter. Hoeneß machte ihn mit den Worten an: "Was ihr mit dem Neuer in der vergangenen Woche gemacht habt, das war eine Schweinerei".

Mit roter Gesichtsfarbe spielte er damit auf einen Artikel in der Zeitung in dem Manuel Neuer abgewatscht wurde. Lautstark beschwerte er sich bei dem verdutzten Reporter immer wieder das dies eine Schweinerei gewesen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Sieg, Uli Hoeneß, Manuel Neuer, Olympique Marseille
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2012 09:00 Uhr von saber_
 
+58 | -6
 
ANZEIGEN
die meisten leute kapieren derartige eskapaden von manchen personen anscheinend nicht...

hoeneß und mourinho sind dabei zwei ganz schoene prachtexemplare... beide treiben durch ihr explosives auftreten einen riesen keil zwischen mannschaft und medien... und dadurch richten sich die medien vermehrt auf die beiden und weniger auf die mannschaft


vor allem mourinho hat das perfektioniert... der kerl zieht einfach eine one-man-show ab und auf einmal interessiert es keinen mehr was mit der mannschaft hinter ihm los ist... vielmehr wird ueber sein arrogantes erscheinungsbild berichtet...


finde ich absolut ok... sind quasi die bodyguards, die die spieler vor den medien abschirmen...
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:28 Uhr von Oberhenne1980
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
bad_beaver: Als im Hinspiel war eine Weltklasseparade dabei und gestern habe ich auch zwei geshen....
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:46 Uhr von Allmightyrandom
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Bislang: überzeugt Neuer mit hervorragenden Paraden (gestern wieder 2 Klasse-Taten ohne die das Spiel hätte anders augehen können).

Allerdings "patzt" er derzeit noch zu häufig um eine Legende zu werden - aber das Potential ist da. Er muss halt noch lernen das ganze Spiel hellwach zu sein - auch wenn man 70 Miunten kein Torschuss kommt ;).
Kommentar ansehen
04.04.2012 11:22 Uhr von ulb-pitty
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Allmightyrandom: Genau das ist es ;)

Auf Schalke stand er viel öfter unter Beschuss und hatte relativ oft was zu tun, wobei bei Bayern kaum Schüsse aufs Tor kommen.. Da kommt mal 70 Min kein Schuss und plötzlich musste einen weltklasse raushauen..

Daran muss er sich noch gewöhnen, aber das wird schon..
Kommentar ansehen
04.04.2012 13:43 Uhr von metalcru
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ bad_beaver: entweder schalker oder ein dämlicher ultra?
Kommentar ansehen
04.04.2012 14:21 Uhr von robomat
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Weltklasse: Neuer ist Weltklasse egal was die Möchte gern Zeitungen auch sagen er hat gestern wieder mega gut sein Tor sauber gehalten FcBayern vor ihr macht das dieses Jahr den man sieht ja wo die anderen Vereine sind wo alles bei sich schön reden wie gut sie sind international

[ nachträglich editiert von robomat ]
Kommentar ansehen
04.04.2012 17:52 Uhr von Failking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
danke: Uli, richtig so!
Kommentar ansehen
05.04.2012 01:01 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War: schon clever von Hoeneß: erst nach dem gewonnenen Spiel (und keinem Aussetzer von Neuer) hat er die große Klappe.

Auf der einen Seite kann sich jeder so einen Chef wünschen (einer, der sich vor seine Leute stellt), aber andererseits ist der mir so unsympatisch in seiner Art, daß sich die Nackenhaare aufstellen.
Kommentar ansehen
05.04.2012 02:59 Uhr von gtr722
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Is ja gut uli: beim fcb muesste mal frischer wind herschen.

1.komplett neue mannschaft
2.komplett neuer aufsichtsrat und vorstand
3.entscheidungen muessen transparent und fair sein.
4.nicht einer in anfuehrungszeichen entscheidet ,sondern mehrere.
5.keine schnellschuesse unueberlegt und voreilig.
Kommentar ansehen
05.04.2012 20:29 Uhr von Failking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, ne! Der Uli hat schon recht.
Sobald der FCB mal keinen Sieg reinholt, sind sie die Deppen der Nation, und wenn sie gewinnen, Everybodys Darling. Die Presse hetzt doch selbst die Fans auf. Dummes Pack.

[ nachträglich editiert von Failking ]
Kommentar ansehen
06.04.2012 11:18 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gtr722: genau, zur zeit läuft es ja bei den bayern so schlecht... kampf um die meisterschaft, stehen im cl-halbfinale und im dfb-pokal-finale...
auf welchem planeten lebst du?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?