04.04.12 06:07 Uhr
 5.697
 

Komplettes Roma-Dorf zog nach Berlin: Kirche spendiert renovierte Häuser

In die Harzer Straße in Berlin zog es ein ganzes Roma-Dorf. Der Grund ist die Heirat des Berliners Volker P. mit einer rumänischen Roma. Diese holte nach und nach ihre ganze Sippe in die deutsche Hauptstadt.

Volker P. ist eigentlich arbeitslos, konnte aber eine Weiterbildung zum Integrationslotsen machen. Dadurch konnte er allen Roma eine Aufenthaltserlaubnis beschaffen, da er diese einfach als Gewebetreibende meldete.

Die Wohnungen, die die Roma bewohnten, wurden von einer kirchlichen Institution renoviert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Kirche, Heirat, Dorf, Roma
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2012 06:52 Uhr von sockpuppet
 
+68 | -2
 
ANZEIGEN
hmm naja, die hauptsache ist doch, "BILD"-Leserin Elisa zeigt ihre Brüste. alles andere ist doch egal.

WTF ? "Die Erwachsenen meldete er als Gewebetreibende an. 78 Einträge als Selbstständige liegen bei dem zuständigen Amt vor: allein 48-mal für Abriss- und Ausbauarbeiten. Damit erhielten alle eine Aufenthaltserlaubnis. Die Geschäfte liefen schlecht, viele beantragten Hartz IV."
Kommentar ansehen
04.04.2012 06:59 Uhr von Perisecor
 
+56 | -12
 
ANZEIGEN
Tja. In den 40er Jahren war Deutschland zu Gast in der Welt, heute ist die Welt zu Gast in Deutschland.

Wie eine ganz ganz ganz lange WM 2006. :P
Kommentar ansehen
04.04.2012 07:28 Uhr von saber_
 
+77 | -10
 
ANZEIGEN
also da kommen 100 zigeuner nach deutschland und kriegen sofort eine aufenthaltserlaubnis und direkt darauf hartz4?


da kenn ich ganz andere faelle in deutschland... meistens kriegen dann diejenigen garnichts die davor am meisten gearbeitet und eingezahlt haben...


in deutschland musste einfach nur ein mieser [edit] sein...und schon steckt dir jeder alles tief in den arsch....und je weniger du hast, desto mehr kriegst du...

[ nachträglich editiert von saber_ ]
Kommentar ansehen
04.04.2012 07:45 Uhr von Bobbelix60
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
wenn noch ein kleines "t" in den Straßennamen eingefügt wird, passt es perfekt zu der News.

Im Prinzip habe ich nichts gegen Ausländer, sofern die hier ehrlich ihre Arbeit verrichten. Aber so wie das hier anscheinend abgelaufen ist, macht es mich richtig wütend.
Kommentar ansehen
04.04.2012 07:50 Uhr von Smashpottklaus
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Achja ich habe ja nichts gegen Menschen aus anderen Ländern. Nur leider sehe ich unseren Wohlstand schon etwas länger gefährdet. Wer soll die eigentlich alle bezahlen? Hier dürfen gerne Leute hinkommen und wir brauchen wahrscheinlich auch in 10 Jahren dringend Leute von außerhalb, jedoch mit einer Prämisse. Sie müssen Deutschland auch helfen. Das Ganze kann keine Einbahnstraße mehr bleiben. Achja meine Mutter kam auch aus einem fremden Land hierhin, hat ihr Leben lang gearbeitet und Steuern gezahlt und liebt und identifiziert sich mit Deutschland genauso wie mit ihrem Heimatland. Es ist also nicht zuviel dies von anderen zu verlangen. Man muss ja nicht gleich Deutschland lieben, aber seinen Beitrag für die Gesellschaft muss sollte hier jeder bringen.

[ nachträglich editiert von Smashpottklaus ]
Kommentar ansehen
04.04.2012 07:57 Uhr von Feuerfaenger
 
+48 | -4
 
ANZEIGEN
Ich arbeite in einem internationalen Unternehmen. Meine Arbeitskollegen und Freunde kommen aus der ganzen Welt. Rassismus kann man mir bei Leibe nicht vorwerfen, aber zu Roma hab ich eine eigene Meinung, die ich hier nicht äußern werde.
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:01 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Berliner wollen das doch so: Der Karren rollt und rollt.
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:13 Uhr von no_trespassing
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
In Berlin geht das: In Magolsheim hatten Bewohner sich mal zusammengeschlossen und ein ganzes Haus in nur einer Nacht planiert, um zu verhindern, dass sich dort Zigeuner einnisten:

http://www.berliner-zeitung.de/...
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:36 Uhr von dashandwerk
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Wäre es nicht einfacher gewesen wenn Volker nach Rumänien ausgewandert wäre?

Ich hoffe nur wenn die ( wirklich ) mal zurück müssten das sie Volker dann nicht vergessen mit zu nehmen.
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:41 Uhr von no_trespassing
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@dashandwerk: Es war von Anfang an beabsichtigt, das Dorf in die deutschen Sozialsysteme zu schleusen.

Das Amt bezahlte noch eine Ausbildung, wie man die Leute hier her lotst und dann wurden Scheingewerbe angemeldet, die rein zufällig pleite gingen.

So lange so etwas möglich ist, ist Berlin nicht pleite und deshalb sollte man darüber nachdenken, den Länderfinanzausgleich stark einzuschränken.
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:03 Uhr von ksros
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Aus der Harzer Strasse: eine Hartzer-Strasse gemacht. Respekt.
Und das renovieren hätte ich mir auch gespart.
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ein schönes Beispiel wie "Integration" nicht laufen sollte.

Und gleichzeitig ein Schlag ins Gesicht aller Ausländer, die hierher kommen und arbeiten bzw. sogar eine Firma gründen und für Arbeitsplätze sorgen.

Toll gemacht! Und die NPD freut sich wieder über etwas Zulauf....ganz toll...
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:33 Uhr von esKimuH
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es hätte so schön sein können da hatte ich 12+ und 0-.
Und jetzt haben von den Zig´s 3 Leute Internet die mir ein Minus geben :(
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:33 Uhr von grandmasterchef
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Dass die alle selbständig werden, und ein "abrissu: nternehmen haben" hab ich doch schonmal wo gelesen O_o Scheint ein beliebter trick zu sein.
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:34 Uhr von Destkal
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
schön: dann kann das verheiraten minderjähriger ja beginnen.
Kommentar ansehen
04.04.2012 10:59 Uhr von TheCatstein
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
habe in den 70ern des vorigen jahrhunderts sechs monate in düsseldorf eller in einem romalager gewohnt, und muss sagen dass die meisten dort ganz in ordnung waren, sie haben sich als musiker und als altmetallsammler durchgeschlagen, möchte dazu sagen ich bin weder multikulti - fan noch gutmensch, es war im grossen und ganzen gesehn eine schöne zeit.

ich konnte zum beispiel mein fahrrad ohne absperrung stehen lassen und es wurde nicht geklaut, heute würde ich mir das nimmer trauen.

ich habe damals als gebäudereiniger gearbeitet und die frau mit der ich zusammen lebte, hat sich ihr geld als wahrsagerin und kartenlegerin verdient.

wie ihr seht leute gibt es immer zwei seiten, die im artikel geschilderte ist natürlich kraß und nicht wünschenswert und wie überall gibt es solche und solche, man kann halt nicht alles in einen topf werfen.
Kommentar ansehen
04.04.2012 13:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ hoeni: und wieso?
Kommentar ansehen
04.04.2012 14:04 Uhr von K-rad
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@wok! Was hat das alles mit der Nationalität zu tun? Sie haben als Deutscher dieselben Rechte und sogar einige mehr. Wenn sie deren Leben doch als so nachahmungswürdig und einfach empfinden, dann machen sie es denen doch nach.
Kommentar ansehen
04.04.2012 15:18 Uhr von Floppy77
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Habe schon lange keine: deutschen Obdachlosen mit Zeitungen vor den Märkten gesehen, da stehen überall auch nur noch Roma.

Sind unsere einheimischen Bedürftigen jetzt alle in Arbeit oder wurden sie gewaltsam von einträglichen Plätzen vertrieben?
Kommentar ansehen
04.04.2012 15:33 Uhr von Stachelschwein0505
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na das: passt ja!
Die sind sowieso bals alle auf Harz 4!
Kommentar ansehen
04.04.2012 15:54 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@RealAcidArne: "Es sollte in Deutschland eigentlich keinen mehr wundern, warum rechte Parteien einen so großen Zuwachs erfahren"

Bitte?
Wo erfahren denn bitte rechte Parteien einen großen Zuwachs?
Seit Jahren nehmen sowohl Mitgliederzahlen als auch die Wahlergebnisse kontinuierlich ab. Mal abgesehen von einem gewissen konstanten Bodensatz gibt es da keinen Zuwachs, und erst recht keinen großen....

Was zunimmt ist die Intolleranz gegenüber solchen Sozialschmarotzern und dass auch die politische Mitte schneller mal den Mund aufmacht. Das wird aber sofort von der linken Seite her bekämpft, indem man behauptet, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus machen sich in der gesellschaftlichen Mitte breit.



@Sijamboi:
Respekt, was du in der Kürze der Zeit alles über deine potentielle neue Vermieterin herausbekommen hast....inkl. der Lebens- und Einkommenssituation ihrer ganzen Familie.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
04.04.2012 17:45 Uhr von Failking
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank: Zum Glück hat Deutschland selbst keine Armen zu versorgen, die unverschuldet durch einen Schicksalschlag obdachlos geworden sind. Aber 100 Zigeuner reinholen, und gleich voll ausstatten. :(
Eigentlich sollte Deutschland Eintrittskarten verkaufen.
Der Integrationslotse (hört sich schon so an wie Schleuser oder Schlepper) heiratet und die Frau holt mal eben ihr ganzes Dorf nach.^^
MADE MY DAY
Wegen solchen Leuten sind wir in 5 Jahren auf Ramschniveau
Kommentar ansehen
04.04.2012 18:38 Uhr von xboxer360
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
haha: Deutschland schafft sich ab...
Kommentar ansehen
04.04.2012 19:42 Uhr von Copykill*
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht der Hammer: Unser Sozialsystem ist am Arsch und da kommt
mal eben eine ganzes Zigeuner Dorf hierher,
und belastet unser Sozialsystem für die kommenden Dekaden.

Nie was eingezahlt, aber etwas bekommen.
Ich verstehe unter Sozialsystem etwas anderes.

Die bekommen jetzt erst mal Kohle bis der Sargdeckel zu ist.
Vorher vermehren die sich noch wie die Karnickel,
und schwupp ist eine neue Generation von Hartz4 Empfänger geboren die dann weitere 60 Jahre nimmt ohne zu geben.

Warum überhaupt noch arbeiten !
Kommentar ansehen
04.04.2012 20:52 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?