03.04.12 21:50 Uhr
 2.851
 

Fußball: Bayern München muss wegen Manuel Neuer wahrscheinlich Millionen zahlen

Manuel Neuer wechselte zu Beginn der Bundesligasaison vom FC Schalke 04 zu Bayern München. Die Ablösesumme betrug damals 22 Millionen Euro (ShortNews berichtete). Doch jetzt könnte Bayern der Wechsel von Neuer teurer kommen als anfangs gedacht.

Schalke-Manager Horst Heldt legte nämlich vorab vertraglich Erfolgsprämien für den Fall fest, dass Bayern München beispielsweise Deutscher Meister wird oder das Halbfinale der Champions League erreicht.

Diese Bedingungen gelten innerhalb von Neuers Vier-Jahres-Vertragslaufzeit bei den Bayern. Sollte Bayern München beispielsweise zwei Mal Deutscher Meister werden und zwei mal das Halbfinale der Champions League erreichen, erhöht sich die Ablösesumme für Neuer auf 27 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Champions League, Halbfinale, Prämie, Manuel Neuer, Ablöse
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 21:59 Uhr von Jeyze
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Hmm: da Bayern keine Titel holt diese Saison, wirds doch recht billig. Naja, das Halbfinale ist ja schon sicher, da können sie den klammen Gelsenkirchenern ruhig ´nen Euro zuschieben..

[ nachträglich editiert von Jeyze ]
Kommentar ansehen
03.04.2012 22:40 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Jeyze: So begründete Annahmen sind immer klasse :)
Kommentar ansehen
03.04.2012 23:06 Uhr von _aHa.
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Teurer als anfangs gedacht? Da so ein Vertrag immer von zwei Parteien unterschrieben wird, kann man durchaus davon ausgehen, dass auch die Herren Nerlinger und Hoeneß gewußt haben, was es bedeutet, wenn sie sowas unterschreiben. Und da der FCB in jeder Saison den Titel für sich beansprucht, muss es wohl mehr eingeplant sein als "Teurer als gedacht."
Kommentar ansehen
03.04.2012 23:29 Uhr von MeinUsername
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Is nur Geld: Schalke kanns gebrauchen und Bayern hat, falls es punktemäßig eng wird, durch Neuer und das bombastische Torverhältnis eh gewonnen. Also ist alles in Butter.
Kommentar ansehen
04.04.2012 00:38 Uhr von MeinUsername
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yourpapi: Meinte damit nicht, dass Bayern defintiv schon gewonnen hat, sondern dass sie sich, wenn es auf Punktgleichheit hinauslaufen sollte, das bessere Torverhältnis haben und somit besser wären.
Am Ende interessiert mich sowieso eher, dass Schalke vllt noch ein paar Taler mehr an Neuer verdienen könnte, weil sie selbst nicht die Leistungen für mehr Einnahmen gebracht haben, diese aber dringend brauchen.
Kommentar ansehen
04.04.2012 08:30 Uhr von svizzy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bayern: nimmt weit mehr durch das championsleague halbfinale ein als die 5 extra millionen die sie schalke zahlen müssen.
Kommentar ansehen
04.04.2012 14:51 Uhr von _aHa.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@svizzy: Wäre ja auch reichlich blöd vom FCB, wenn es nicht so wäre.
Kommentar ansehen
04.04.2012 20:08 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern kanns verschmerzen Sie müssen von rund 45 Mio. Einnahmen in diesem Jahr alleine aus der Champions League bis zu 5 Mio. abgeben? Ich glaube, das können sie verschmerzen.
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
05.04.2012 00:25 Uhr von Counterfeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yourpapi: über andere maulen von wegen "arrogante und geistlose kommentare" und selber keinen deut besser! eigentor und besser den eigenen tipp beherzigen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?