03.04.12 20:54 Uhr
 130
 

Nur bei Opel nicht: Absatz von Autoherstellern steigt im März an

Im vergangenen März konnten fast alle Autohersteller ihren Absatz erhöhen. Lediglich bei Autohersteller Opel sank der Absatz.

Insgesamt verkaufte Opel 12,3 Prozent weniger Neuwagen. Auch 2011 sank Opels Fahrzeug-Absatz um ein Fünftel gegenüber 2010.

Gesamtheitlich gesehen gab es in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 773.000 Neuzulassungen unter allen Herstellern.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, März, Absatz, Autohersteller, Neuzulassung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 21:10 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht Die wollen schließlich auch fürs Probefahren 100 Euro haben!

Ich fahr selber einen Opel (Astra Caravan) und wollte mir den Ampera ansehen. Den gibts aber nur als Tagesmietwagen für 100 Euro - kulanterweise will man 20 Euro nachlassen und beim Kauf verrechnen.
Ich will damit doch nur eine Runde drehen. 30 Minuten langen -> Nein, geht nicht.
Kommentar ansehen
03.04.2012 21:29 Uhr von bibip98
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ rubberduck: das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Hast du es mal bei einem anderen Opelhändler probiert?
Das wäre ja extrem geschäftsschädigend!

Aber daran kann es nicht liegen, dass Opel so schlechte Verkaufszahlen hat!
Opel hat gute Autos. Auch von der Form her ansprechend.
Haben die Leute Angst, dass Opel Pleite geht?
Kommentar ansehen
04.04.2012 09:40 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibip98: Nein - ist nunmal der einzige hier in der Gegend, der überhaupt einen Ampera da hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?