03.04.12 19:57 Uhr
 451
 

Die "Scherbe": Europas höchstes Gebäude

Londons Skyline ist um eine Attraktion reicher: Der gläserne Wolkenkrater "Theo Sharp" ("Glasscherbe") bekam nach mehr als drei Jahren Bauzeit seine Spitze aufgesetzt.

Die Spitze wiegt 500 Tonnen und wird 22 Stockwerke bilden.

Den Titel als höchstes Gebäude Europas wird der Turm jedoch nicht lange halten können, da ein Turm in Paris, der 2016 eröffnet werden soll, noch höher wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Paris, Gebäude, Wolkenkratzer, Scherbe
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 20:38 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Für seine gigantische Höhe wirkt er verhältnismäßig unaufdringlich und dezent und passt sich ins Stadtbild ein. Auch, wenn es nicht mehr zeitgemäß scheint, derart in die Höhe zu bauen, da sich die Wirtschaftlichkeit von Gebäuden ab einer bestimmten Zahl von Stockwerken irgendwann ins Gegenteil verkehrt (Stichwort: Versorgung mit Wasser, Abfallentsorgung...), scheint die londoner City in Anbetracht der hohen (Miet-)preise diesem Gebäude durchaus eine Darseinsberechtigung zu verleihen.-
Kommentar ansehen
03.04.2012 21:40 Uhr von magnificus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
War für eine: Höhenangabe klein Platz mehr?! In einer News über das höchste Gebäude.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
04.04.2012 17:42 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Briten haben echt Humor! Ganze Landstriche verelenden bei denen und die Elite krönt dann die Spitze (London City), die aus diesem Misthaufen noch herausstippt mit einer riesigen "Scherbe".

Naja, ich sage nur "Nomen est omen."
Kommentar ansehen
02.05.2012 12:35 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Wochenende in London gewesen, schickes Teil. Macht schon was her. Die St.Mary Axe"Gurke" ist da verhältnismässig klein gegen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?