03.04.12 18:55 Uhr
 244
 

Formel 1: Mittelfinger von Sebastian Vettel - Entschuldigung verweigert

Sebastian Vettel überholte im Rennen von Malaysia den HRT-Piloten Narain Karthikeyan, der Vettel daraufhin den Hinterreifen mit der Wagenspitze aufschlitzte. Vettel zeigte ihm deswegen während des Rennens den Mittelfinger und bezeichnete ihn als "Gurke" (ShortNews berichtete).

Das Rennen ist mittlerweile fast eine Woche her, doch Vettel denkt nicht daran, sich für seine Worte und Taten zu entschuldigen. Seiner Ansicht nach hat er nichts falsches gemacht.

"Auf einem soliden vierten Platz die Punkte so zu verlieren, das ist natürlich enttäuschend. Da zeigt man ein bisschen Emotionen, und ich glaube, dafür muss man sich auch nicht schämen", sagte er.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Crash, Sebastian Vettel, Entschuldigung, Beschimpfung, Mittelfinger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?