03.04.12 18:00 Uhr
 1.176
 

Fußball: 250.000 Euro für ein Eigentor - Wettskandal in Italien

Schnelles Geld war es für Andrea Masiello, ehemaliger Abwehrspieler und Kapitän von AS Bari. Der Spieler gab zu im Derby gegen US Lecce absichtlich ein Eigentor geschossen zu haben.

Für das Eigentor kassierte der Abwehrspieler 250.000 Euro. Des weiteren wurde auch die Spiele gegen Udinese, Lecce, Bologna und Cesena manipuliert. In der Nacht auf Montag wurde Andrea Masiello verhaftet.

AS Bari und US Lecce sind sich keiner Schuld bewusst und geben an nichts von den Manipulationen gewusst zu haben. Dem Abwehrspieler droht nun eine mehrjährige Haftstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Derby, Wettskandal, Eigentor
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"