03.04.12 16:22 Uhr
 521
 

Neuer Power-Geländewagen von Jeep schafft Nordschleife in unter neun Minuten

Der 2012er Jeep Grand Cherokee wird von einem 8,4 Liter großen V8 mit 470 PS angetrieben und musste sich nun erstmals auf der Nordschleife beweisen.

Mit Sabine Schmitz am Steuer donnert der 2,4 Tonnen schwere Wagen über die Strecke in der Eifel und absolvierte diese Herausforderung in unter neun Minuten.

Nach exakt 8:49 minuten stoppte der Zeitnehmer. Zum Vergleich: Der BMW X6M mit seinen 555 PS schafft die Strecke in 8:24 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Au