03.04.12 13:09 Uhr
 971
 

Kamenz: Tankstellenräuber stellt sich aus Angst vor Ex-Freundin zehn Jahre nach der Tat

Im November 2001 überfiel der damals 18-jährige Christian S. eine Tankstelle im ostsächsischen Kamenz, aber erst jetzt, mehr als zehn Jahre nach der Tat musste sich der heute 28-Jährige vor dem Amtsgericht Kamenz dafür verantworten.

"Vom Überfall wusste nur meine damalige Freundin. Nach einem Streit wollte sie mich verraten. Da habe ich mich lieber selbst angezeigt", so der Gerüstbauer heute, der inzwischen ein bürgerliches Leben führt. Vor zehn Jahren beging er aus Geldmangel den Überfall, bei dem er 960 Mark erbeutete.

Allerdings hatte die Justiz die Akten zu dem Überfall zwischenzeitlich verbummelt, daher musste die Staatsanwaltschaft auf Vernehmungsprotokolle der Polizei zurückgreifen. Das Urteil nach 40-minütiger Verhandlung lautet acht Monate Haft auf Bewährung und Rückzahlung des erbeuteten Geldes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gericht, Angst, Überfall, Räuber, Freundin, Tankstelle
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 13:14 Uhr von SumoSulsi
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ach ... soso: Tankräuber ... im ersten Moment, wieso klaut einer einen Tank ... im zweiten Moment, ok, wird ein Benzin nicht Bezahler sein ... wie zum teufel soll man von Tankräuber auf einen Raub kommen? o_O
Kommentar ansehen
03.04.2012 15:06 Uhr von Nickman_83
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse urteil: Jetzt muss er nur noch das Geld inklusive Zinsen aber auch inkls. Wertverfall durch Währungsreform zurückzahlen und darf sich 8 Monate nix zu schulden kommen lassen. Kein Problem.
Heute sind die 960 Mark ja keinen Raub an der Tanke mehr Wert. Da würde man eher das Benzin mitgehen lassen, als sich die Mühe zu machen, erst in den Shop zu rammeln und den minderbegeisterten Angestellten um die paar Kröten zu erleichtern.
Kommentar ansehen
03.04.2012 15:25 Uhr von Sandkastenrebell
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sumo: Was klauen denn Deiner Meinung nach Bankräuber?

Parkbänke?! NordLB-Filialen?! Inklusive Keller oder ohne?

Irgendwie weiß ich nicht so wirklich, was ich von der ganzen Geschichte halten soll. Irgendwie schon kurios, fast belächelnswert, sowohl der Aufriss wegen der DM-Summe über ein Jahrzehnt später als auch die Staatsanwaltschaft, die ihre Unterlagen verbummelt...

Andererseits ist´s eigentlich gar nicht witzig.

Naja, kam ja wohl keiner groß zu Schaden und das, was an Schaden da war, wurde begradig + Fernsehverbot, äh, Bewährungsstrafe.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?