03.04.12 12:40 Uhr
 340
 

Informationen zum neuen VW Passat 2014 häufen sich

Der VW Passat 2014 macht sich so langsam startklar und derzeitig scheinen immer mehr Details zu dem Mittelklassemodell durch zu sickern.

Somit soll der neue VW Passat auf einem modifizierten, modularen Querbaukasten basieren, welcher als Angriff auf das C-Klasse Modell von Mercedes zu werten ist.

Hybrid- und Elektroantriebe scheinen durchaus wahrscheinlich. Die Position des Motors verschiebt sich. Bei den Triebwerken wird auf altbekanntes gesetzt. Somit sollen 1,4, 1,8- und 2,0-Liter-TSI-Triebwerke zum Einsatz kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Modell, VW Passat, Mittelklasse, Passat
Quelle: www.pkwradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 13:19 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist kein Angriff auf: die C-Klasse... Dafür müsste VW es erstmal geschissen bekommen Heckantrieb zu verbauen :)

Aber das ist denen ja zu teuer... (So wie das Klappern der Lenksaeule etc.)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?