03.04.12 12:24 Uhr
 235
 

England: 15-Jähriger kopiert Mord aus Seifenoper und erschlägt Mutter mit Hammer (Update)

Ein 15-jähriger Engländer hat seine Mutter mit einem Hammer erschlagen und diesen Mord aus der Seifenoper "Coronation Street" imitiert. (ShortNews berichtete)

Der Schuljunge hatte eine Obsessionen mit dem Fernsehserien-Mörder John Stape und er verfolgte regelmäßig Webseiten, die beschrieben, wie man am besten mit einem Mord durchkommt.

Der Junge, der den "perfekten Mord" plante, soll nun eine Gefängnisstrafe von mindestens 16 Jahren in einer Jugendstrafanstalt erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, England, Mord, Hammer, Seifenoper
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 12:39 Uhr von spencinator78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.04.2012 12:42 Uhr von Nico_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Killerseifenopern verbieten! Warum kann nicht einer mal an unsere Kinder denken?
Kommentar ansehen
03.04.2012 14:00 Uhr von Destkal
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
war dann wohl nicht so perfekt, sein mord...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?