03.04.12 12:04 Uhr
 682
 

Albert Speers Tochter veröffentlicht Biografie ihrer jüdischen Lehrerin

Hilde Schramm ist die Tochter von Adolf Hitlers Rüstungsminister und Lieblingsarchitekten, Albert Speer, und veröffentlicht nun ein Buch über Dora Lux - ihrer jüdische Lehrerin nach dem Krieg. Der Buchtitel lautet: "Meine Lehrerin, Dr. Dora Lux".

Dora Lux konnte als eine der ersten Frauen Abitur in Deutschland machen und sich mit Glück vor den Nationalsozialisten retten.

"Mit Sicherheit wäre sie erwischt worden, wenn die Behörden schon so gut vernetzt gewesen wären wie heute", so Schramm, die in ihrer Biografie das Verhältnis zu der Jüdin, die eine Tochter eines NS-Verbrechers unterrichtete, beschreibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tochter, Biografie, Verhältnis, Dora Lux
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 14:00 Uhr von aral
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Biometrische Pässe und Vorratsdatenspeicherung Mit den Mitteln, die unsere "demokratische Regierung" gerade eingeführt hat / einführt, hätte vermutlich im 2. Weltkrieg kaum ein Verfolgter eine Chance zur Flucht/zum Verstecken gehabt.

Wenn man Gesetze schafft, sollte man sich *immer* überlegen, wozu diese mißbraucht werden können. Aber zum Überlegen braucht man ja ein Gehirn, und das muss man bekannterweise am Eingang von Bundestagssitzungen abgeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?