03.04.12 11:03 Uhr
 402
 

Der Berg ruft: APEV und "Monster" Tajima wollen Pikes Peak elektrisch gewinnen

Jahr für Jahr steht mit dem Pikes Peak International Hill Climb ein durchaus legendär zu nennendes Bergrennen in den USA (Colorado) an. Nach Mitsubishi will nun auch das Team APEV elektrisch starten.

Ein Prototyp - zumindest als Skizze - für das Bergrennen wurde unlängst präsentiert, am Steuer wird der Japaner Nobuhiro "Monster" Tajima sitzen, der mittlerweile 61 Jahre zählt.

Tajima allerdings ist in Pikes Peak kein Unbekannter, als Erster konnte das "Monster" in 2011 den Berg unter zehn Minuten bezwingen. Zu seinem elektrischen Rennwagen liegen aktuell allerdings noch keine Infos vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berg, Monster, Elektroantrieb, Pikes Peak Hill Climb
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 11:03 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pikes Peak ist hierzulande eher unbekannt: Die Rennstrecke geht nur knappe 20 km, dafür aber über mehr als 1.400 Meter Höhenunterschied.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?