03.04.12 10:14 Uhr
 778
 

Noch nie so viele Fahrgäste bei Bussen und Bahnen wie 2011

Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen die Möglichkeit mit Bahnen und Bussen im Nahverkehr zu fahren. Insgesamt gab es im abgelaufenen Jahr 2011 rund 10,9 Milliarden Fahrten im öffentlichen Linienverkehr.

Diese Zahlen gab jetzt das Statistische Bundesamt mit Sitz in Wiesbaden bekannt.

Somit stieg die Anzahl der Fahrten also im Vergleich zum Jahr 2010 um 0,5 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Bus, Ticket, öffentlicher Nahverkehr
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!