03.04.12 08:43 Uhr
 1.232
 

Forscher finden älteste Feuerstelle der Welt

Die bisher ältesten Überreste einer Feuerstelle haben Wissenschaftler in Südafrika entdeckt. Die Forscher untersuchten die Fundstelle eines kontrollierten Lagerfeuers vor der Wonderwerk-Höhle.

Die nun in einer Studie veröffentlichten Ergebnisse der Untersuchungen datieren das Alter der Überreste auf rund eine Million Jahre. Ähnliche Funde in Israel deuteten auf erste Lagerfeuer vor rund 700.000 bis 800.000 Jahren hin.

"Das lässt darauf schließen, dass die Vorfahren des Menschen bereits in der Zeit des Homo Erectus das Feuer in ihre Lebensweise integriert haben könnten.", erklärte der Wissenschaftler Michael Chazan von der Uni Toronto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Mensch, Forscher, Feuer, Nutzung, Lagerfeuer
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt