03.04.12 08:11 Uhr
 336
 

Olivenöl hilft gegen juckende trockene Kopfhaut

Nach Angaben von Dirk Meyer-Rogge vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin kann ein Jucken der Kopfhaut verschiedene Gründe haben, wie Pilzbefall oder Läuse.

Sollte dies aber nicht die Ursache des Kopfjuckens sein, sei meistens eine trockne Kopfhaut die Ursache. Meyer-Rogge sagte: "Am Körper kann man dem mit Cremes begegnen, auf der Kopfhaut aber cremen wir uns nicht ein."

Deswegen bekämpfe man zu trockne Kopfhaut am besten mit Olivenöl. Einmal in der Woche sollte man vor dem Schlafengehen einige Tropfen Olivenöl auf die Kopfhaut geben und über Nacht wirken lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kopf, Haut, Olivenöl, Trockenheit, Juckreiz
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?