03.04.12 07:22 Uhr
 928
 

Fußball/2. Liga: Spuck-Skandal um Carlos Zambrano - Aktion hat Konsequenzen (Update)

Am gestrigen Montag traf Fortuna Düsseldorf auf den FC St. Pauli. Das Spiel endete 0:0. Carlos Zambrano spuckte in dem Spiel Sascha Rösler von Düsseldorf an, nachdem er Rösler gefoult hatte. Für sein Foul sah Zambrano allerdings Gelb-Rot und musste vom Spielfeld (ShortNews berichtete).

Auch St. Paulis Trainer André Schubert war mit der Aktion von Zambrano nicht einverstanden. Die Spuck-Attacke hat nun allerdings nachträglich weitere Konsequenzen. Was das genau für Konsequenzen dies sind, ist momentan noch unbekannt.

"Ich teile auch viel aus, aber Spucken gehört nicht auf den Fußballplatz, das kann er sich sparen. Mit der Einstellung können wir schon zufrieden sein, mit dem Ergebnis sind wir nicht zufrieden", ärgerte sich Rösler im Nachhinein über die Spuck-Attacke und das Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, Skandal, Aktion, 2. Bundesliga, Carlos Zambrano, Spucken
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 12:27 Uhr von Jensinho
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Unsympath Rösler hat doch ne "warme Dusche" mehr als verdient.
Ist echt ne Diva vorm Herrn! Ich hätt ihm noch schön eine mitgegeben! Echt nicht zu fassen, wie sich die Futtunen über alles und jeden aufregen! Sind halt immer die anderen!
Erinnert mich was an so nem Kleingeist aus der Hauptstr. in Kö:)

[ nachträglich editiert von Jensinho ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?