03.04.12 06:22 Uhr
 372
 

Charlie Sheen spricht über sein Aus bei TAAHM und Details seiner neuen Serie

Schon einige Zeit ist es her, dass Charlie Sheen (46) bei "Two and a Half Men" ausstieg und durch Ashton Kutcher (34) ersetzt wurde. Während der Dreharbeiten zu seiner neuen Serie "Anger Management" erinnert er seine Fans noch einmal daran, warum er eigentlich ausgestiegen war.

Außerdem verriet er, dass er schon länger unzufrieden mit dem Team war und nur aus Höflichkeit weiterdrehte. So sagte er: "Der Grund, warum ich geblieben bin, war genau eine Sache: Niemand steht über der Höflichkeit. Es ist Teil meines Codes."

Zur Zeit sei er wegen seiner neuen Serie sehr stolz und aufgeregt und verriet bereits erste Details: So gebe es dort eine Gefängnistruppe, die uns alle umhauen werde. Bis die Serie auch hier in Deutschland erscheint, müssen wir uns jedoch noch gedulden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Aus, Charlie Sheen, Two and a Half Men, Anger Management, Chuck Lorre
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 07:12 Uhr von GangstaAlien
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hat die News: gerade gequakt? Ist das vllt. ne Ente??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?