02.04.12 22:58 Uhr
 200
 

Raumfrachter "Edoardo Amaldi" hob die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation an

Am vergangenen Samstag um 23.54 Uhr deutscher Zeit wurde die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation ISS angehoben.

Dies geschah mit Hilfe der Triebwerke des Raumfrachters ATV-3 "Edoardo Amaldi". Die Motoren liefen rund sieben Minuten.

Dadurch wurde die Umlaufbahn der ISS auf 389,8 Kilometern angehoben. Das waren 1,7 Kilometer mehr als zuvor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Umlaufbahn, ATV
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2012 00:08 Uhr von Nerdi
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
eine umlaufbahn kann man nicht anheben, da sind keine griffe dran.
Kommentar ansehen
03.04.2012 17:29 Uhr von azapp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
... nicht anheben? Wie heisst denn das richtige Wort für BeGRIFFstutzige bitte?
Kommentar ansehen
03.04.2012 22:36 Uhr von Nerdi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die iss wurde beschleunigt, und umkreist nun die erde in größerer entfernung. ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?