02.04.12 22:49 Uhr
 431
 

Brasilien: Prinz Harry rettet 41-Jährigem nach Kollision das Leben

Vor Kurzem fand in Brasilien ein Polo-Spiel statt, bei dem auch Prinz Harry (27) mit von der Partie war. Doch die gute Stimmung des Spiels wurde schnell getrübt.

Während des Spiels kam es zu einer schweren Kollision. Bash Kazi (41) fiel dabei vom Pferd und blieb regungslos liegen. Prinz Harry reagierte sofort und kümmerte sich um den Verletzten.

Er brachte ihn in die stabile Seitenlage und überbrückte so die Zeit, bis die Sanitäter eintrafen. Diese bestätigten, dass Kazi hätte sterben können, wäre ihm nicht sofort geholfen worden. Im Krankenhaus konnte eine Gehirnerschütterung ausgeschlossen werden.


WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Brasilien, Kollision, Prinz Harry
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?