02.04.12 20:10 Uhr
 42
 

Kino: Erste Infos zum Drama "Madame Bovary"

Occupant Entertainment hat derzeit das Drama "Madame Bovary" in Planung. Der Film basiert auf der gleichnamigen Buchvorlage von Autor Gustave Flaubert. Regie führt Sophie Barthes. Als Darsteller sind Mia Wasikowska und Paul Giamatti zu sehen.

Das Drehbuch stammt von Rose Barreneche. Die Story handelt von Emma, die eine Ehe mit einem Arzt eingeht. Doch aus Langeweile beginnt sie eine Affäre mit einem jungen Mann.

Mit den Aufnahmen wird im Herbst 2012 begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Affäre, Drama, Romanverfilmung
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?