02.04.12 16:02 Uhr
 141
 

Dresden: Pillnitzer Schlosspark - Eintritt ist nicht mehr kostenfrei

Besucher, die den berühmten Pillnitzer Schlosspark in Dresden besichtigen möchten, werden nun zur Kasse gebeten. Zukünftig kostet der Eintritt für jeden Tagesgast zwei Euro.

Das gab jetzt der Staatsbetrieb Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen (SBG) bekannt. Eine Jahreskarte kostet jedoch nur acht Euro.

Zu den abendlichen und morgendlichen Randzeiten ist der Zutritt jedoch frei.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dresden, Park, Eintritt, Eintrittskarte
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Sicherheitsprobleme bei Knacki-Computern
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?