02.04.12 14:30 Uhr
 236
 

Fußball: Der Kampf um die Meisterschaft beginnt nun auch verbal

Vor dem Gipfeltreffen am 11. April zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern beginnt nun auch neben dem Platz der Kampf um die Meisterschale. Nachdem die Bayern nur noch drei Punkte hinter dem BVB zurückliegen, fliegen die ersten Giftpfeile hin und her.

Jürgen Klopp wollte von einer Meisterflatter nichts wissen und sagte zur aktuellen Lage: "Wir sind ja überhaupt nur in die Situation gekommen, weil wir wieder eine außergewöhnliche Saison spielen. Wir haben in der Rückrunde alle Spiele gewonnen und nur zweimal unentschieden gespielt - meine Fresse".

Nachdem sich Uli Hoeneß in der vergangenen Woche festlegte, dass Bayern München in jedem Fall Meister werde, falls sie die Partie gegen den BVB gewinnen, zeigt sich nun auch Toni Kroos von der eigenen Stärke Überzeugt. Auf die Frage, wer den Titel holen werde, antwortete er eindeutig mit "Bayern München".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tschikago
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Borussia Dortmund, Meisterschaft, Jürgen Klopp
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2012 14:30 Uhr von Tschikago
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja die Meisterschaft wird auf dem Platz entschieden. Nichtsdestotrotz ist wohl damit zu rechnen, dass die Giftpfeile in nächster Zeit mit einer höheren Dosis durch die Republik fliegen :)
Kommentar ansehen
03.04.2012 22:48 Uhr von keckboxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bayern steht jetzt unter Druck. Sie haben die Meisterschaft nämlich, Stand jetzt, auch selbst in der Hand. UND, sie wurden letzte Saison national schlichtweg überrannt. Sollte es in dieser Spielzeit wieder nicht mit der Meisterschale klappen, würde nicht mal der DFB-Pokal als Trostpflaster helfen.

Fakt ist (und da seid ihr FCB Fans ja stolz drauf und müsst es bis zum Erbrechen immer wieder skandieren): Da wo ihr seid, ist oben und ihr seid DER Verein Deutschlands.

Aber ohne Titel - ein mögliches zweites Jahr in Folge - brennt bei euch der Marienplatz.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?