02.04.12 14:05 Uhr
 112
 

40 Jahre: Mazda bringt Edition 40 auf den Markt

Dass Mazda im aktuellen Jahr 2012 seinen 40. Geburtstag in Deutschland feiert, dürfte dem Autofan mittlerweile bekannt sein. Nach ersten Aktionen folgt nun der nächste Streich, die Edition 40.

Tatsächlich sind ab sofort drei Mazda-Modelle als Edition 40 und mit bis zu 2.400 Euro Preisvorteil zu ordern. Angefangen beim kleinen Mazda2 inklusive SD-Navi, 16-Zoll-Felgen, Sitzheizung oder Nebelscheinwerfer ab knapp 15.900 Euro (Preisvorteil: 1.790 Euro).

Ebenfalls als Sondermodell steht der kompakte Van Mazda5 sowie die Mittelklasse Mazda6 im Autohaus. Beide Modelle bieten interessante Extras wie Navi, Einparkhilfen oder getönte Scheiben. Den Preisvorteil gibt Mazda mit 600 bis 2.400 Euro an.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Markt, Sondermodell, Edition, Mazda
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2012 14:05 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Idee von Mazda, aber eben reines Marketing. Trotzdem: Wer Mazda-Fan ist, kann sich nun ein paar Extras für wenig(er) Geld sichern...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?